17. 5. 2020

Bald geht es wieder los!

Liebe Klientinnen und Klienten! Am 27.05.2020 ist es endlich wieder so weit! Nach über zwei Monaten des Stillstands gebe ich wieder Grinberg-Sessions in unserer Gemeinschafts-Praxis.

Ich habe in der Zeit der Quarantäne viel gelernt und erfolgreich ausprobiert, wie zum Beispiel Sessions über Videokonferenz zu geben oder einfach Trainings als Facebook-Livestreams mit Menschen zu Hause zu machen. Das alles war eine aufregende und hoch interessante Zeit, aber nun kann ich es gar nicht erwarten, endlich wieder die Power zu spüren, die in einer „One on One“-Session aufwacht.
 
 
Um deine und meine Gesundheit zu schützen habe ich folgende Maßnahmen getroffen um eine Ansteckungsgefahr durch Viren auf ein absolutes Minimum zu reduzieren:
 
 
  • Ich arbeite mit FFP2 Maske ohne Filter um den Luftaustausch zwischen uns zu unterbrechen.
  •  
  • Durch die Verwendung eines Schutzvisiers oder Brille schütze ich meine Augen und somit alle anderen Menschen, mit denen ich Kontakt habe.
  •  
  • Bei der Fußanalyse und dem Gespräch halte ich einen größeren Abstand als vorher. Ca. 2 Meter.
  •  
  • Vor deiner Session werden die Liegefläche und alle Türschnallen desinfiziert.
  •  
  • Der Raum wird so oft wie möglich gelüftet. Auf jeden Fall 15 Minuten lang vor deiner Session.
  •  
  • In der Praxis steht Desinfektionsmittel am Eingang zur Verfügung.
  •  
  • Der Warteraum ist groß und wir stellen sicher, das sich nie mehr als zwei Klientinnen in dem über 40 m2 großen Raum gleichzeitig mit hohem Abstand befinden.
  •  
  • Beim kleinsten Anzeichen einer Virus-Infektion sage ich die Session ab.
  •  
     
    Meine Bitte an dich:
     
  • Komm mit Maske in die Praxis und in den Warteraum.
  •  
  • Desinfiziere deine Hände am Eingang.
  •  
  • Bezahle deine Session per Überweisung.
  •  
  • Bitte sag deine Session ab, wenn du dich krank fühlst. Vor allem bei starkem Husten, Durchfall, Kopfschmerzen, also grippeähnlichen Symptomen.
  •  
    Wenn du Fragen hast, melde dich jederzeit unter
    alexander@grinbergpraxis.at oder +43 676 939 14 04
     
    Gerade jetzt sind Sessions wertvoll.
     
    In der Zeit der Quarantäne haben sich die meisten von uns um Gesundheit, Arbeitsplatz und finanzielles Überleben gesorgt. Wann immer wir überfordert sind und Stress haben, baut sich meistens unbemerkt eine
     
     
    Spannung im Körper auf, die wir permanent festhalten. Diese Spannung fühlt sich mit der Zeit normal an, weil sie immer da ist. Wir bemerken auch nicht, dass wir festhalten, weil ein Großteil unserer Wahrnehmung bei unseren Sorgen und Ängsten festsitzt. Es entstehen dadurch noch mehr Gedanken, die uns beschäftigen, und diese erhöhen meistens die Spannung noch mehr.
     
    Wir machen in einer Session ein radikales Gegenprogramm dazu : ) Wir lassen den Verstand ruhiger werden, indem wir deine Aufmerksamkeit ganz auf den Körper lenken. Das klingt harmlos. Aber lass dich überraschen, wie dein Körper aufwacht, wenn er deine volle Aufmerksamkeit bekommt.
     
    Wir machen die Spannungen, die du unbewusst festhältst bewusst und spürbar, sodass du selber bemerkst: Wo spanne ich an, auf welche Art und in welcher Situation? Und warum mache ich das überhaupt? Diese Dinge genau zu spüren und zu verstehen, ist die Basis um das alles loslassen zu können.
     
    Ich freue mich, dich bald wieder persönlich zu sehen!
     
    Link zur Anmeldung
    Link zur Registrierung
     
     
    Alexander Reitterer